ein Wundermittel kann die Welt verändern: Chlorine Dioxide Solution (CDS) / Chlordioxid Lösung (CDL)

Allgemein Kommentare deaktiviert für ein Wundermittel kann die Welt verändern: Chlorine Dioxide Solution (CDS) / Chlordioxid Lösung (CDL)

….was meint Ihr?

Jim Hubble hat’s erfunden oder herausgefunden => www.jim-humble-mms.de

Ursprünglich als  ein Wasser-Desinfektionsmittel verwendet, kann es heute viele Krankheiten in heilen.

Eine der größten Vertuschungen vom Roten-Kreuz (wohlbemerkt nicht irgendeiner kleinen Hilfsorganisation!) wurde hier auf Film festgehalten und möchte ich euch nicht vorenthalten:

Ist aber auch klar – die Pharmakonzerne verdienen mit den Medikamenten Millionen/Milliarden/…. (möchte nicht weiterdenken). Wie kann das sein, ein kleines Mittel – das sich noch dazu jeder zu Hause selber herstellen kann – heilt Malaria, Krebs, Sehschwächen,…. (Bakterien, Pilze und Keime aller Art)
Das Wundermittel MMS (Natriumchlorit 28%) ergibt mit dem Aktivator (Zitronensäure 10%) Chlordioxid – CDL/CDS. Erst einmal Aktiviert ist es nach etwa drei Minuten gebrauchsfertig. Da aber MMS schnell oxidiert und deshalb unbrauchbar wird, muss es kurz vor der Anwendung angefertigt werden. Spätestens nach einer Stunde sollte es aufgebraucht sein.

Das Problem an MMS war/ist aber, dass es aktiviert werden muss. Die Haltbarkeit nach dem Aktivieren ist auch nicht wirklich flexibel. Jim Hubble hatte sich dann gedanken darüber gemacht und ein neues Verfahren entwickelt. Er schafft es nun CDL/CDS bereits aktiviert herzustellen. Somit ist keine Zitronensäure mehr notwendig.

Zitat www.jim-humble-mms.de:

In der Vergangenheit brauchten wir um Chlordioxid (MMS1) herzustellen, Natriumchlorit + Säure (Zitronensäure oder Salzsäure). Durch ein spezielles Destillierverfahren sättigen wir heute das Wasser mit Chlordioxid-Gas und erreichen somit eine 3000pm reine Chlordioxid Lösung. Dies hat den Vorteil, dass wir 1.) nicht mehr aktivieren müssen 2.) kein Säureüberschuss stattfindet 3.) ein äußerst reines Produkt entsteht. Zu guter letzt ist die Anwendung in allen Richtungen deutlich angenehmer.

Zitat Ende.

Er schreibt noch, dass die Haltbarkeit an ca. 6 Monate gebunden ist und es kühl gelagert werden sollte.

Ich selber verwende es für alle möglichen Wewechen. Wenn in der Früh der Hals kratzt oder der Kopf schmerzt. Etwas CDL/CDS (ca. 10ml) auf einen Liter Wasser, das dann in kleinen Schlücken über’n Tag verteilt trinken. Einfach 1A!

Ich habe es auch schon in meinem Freundschafts/Bekanntenkreis weiterempfohlen – wurde mit dank Angenommen und bisher nur positives berichtet. Einigen Leuten stört der Chlorgeruch den das Wasser bekommt. Das kann man aber einfach austricksen, indem man Luft einatmet und dann erst aus dem Glas trinkt ;-).

MMS bzw. CDL/CDS war auch das Hauptthema bei unserer letzten Ideenbörse im Dezember.
Wen’s interessiert – unser Freund Gerd hat dazu auf seiner Website einen Vermerk erstellt. Dort stehen auch alle aktuellen und nächsten Termine für die Ideenbörse. http://www.lebewesentlich.at/aktuelles/
Er ist ein meiner Meinung nach ein großes Vorbild für viele Leute – die Einstellung zum Leben/Ernährung/Vitalität/Geist/Spirit/…. fehlt vielen Leuten.

Vielen lieben Dank auf diesem Wege auch nochmal dem Gerd für seinen Willen uns diese Informationen weiterzugeben.

So aber nun genug, hab mir wieder mal die Finger wund getippt. Ich finde es aber wichtig solche Informationen in die große weite Welt zu tragen – natürlich mit der Bitte um Verbreitung! Je mehr Leute von diesen tollen Sachen profitieren und dieses Wissen weitergeben, desto mehr werden die großen Pharmakonzerne aussterben. Wir sollten die Pharmakonzerne nicht bekämpfen, sondern einfach so viele Möglichkeiten finden wie nur möglich um sie zu umgehen. Dann sterben die Pharmakonzerne von alleine aus.

In der Bbibel stand schon geschrieben „Du sollst nicht Gleiches mit Gleichem vergelten“ (Bergpredigt) – ob ich jetzt von der Bibel was halte oder nicht sei dahingestellt. Jedenfalls ergibt der Satz Sinn 😉

in diesem Sinne – Open your Eyes and Open your Mind

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,